Sprendlinger Kerb 2018

  • Auf das Endergebnis kann man stolz sein!

Die Sprendlinger Kerb startet und wir freuen uns darauf die Fahne des Jahrgangs 2018 in den Straßen unseres Städtchens zu sehen. Es ist die 2. Fahne aus unserer Werkstatt und ich muss ehrlich zugeben, es macht  extrem viel Spaß eine Fahne zu malen. Natürlich ist das Ganze auch mit viel Arbeit verbunden und kommt zum normalen Arbeitsalltag dazu. Aber in einem solch speziellen Fall machen wir das ja gerne.
Nur war das Malen der Kerbfahne diesmal nicht „Chefsache“.   

Wer gute Auszubildende hat, der kann auch solche Aufgaben delegieren.  Daher wurde die Fahne federführend von unserer Auszubildenden Jessica Jörges „Bunte Zukunft“ designt und gemalt. Ein tolles Projekt zum Abschluss der Lehrzeit (Gesellenprüfung als Innungsbeste mit 1,2 bestanden).

Nach der Absprache mit den Kerbborschen, was alles auf der Fahne sein soll, ging es dann zur Umsetzung - Entwürfe, aufskizzieren und dann letztendlich auch an das Malen.  Der Adrenalinfaktor steigt an der Stelle, denn es darf kein Fehler passieren. Letztendlich war es mit etwas Hilfe, dann doch nur eine „Malerprojekt“.

Das Ergebnis ein wahres Meisterstück. 

Die Jungs haben sich tierisch über Ihre Fahne gefreut und wir freuen uns, wenn Sie mit Stolz durch die Gassen getragen wird und ab heute ein Teil der Geschichte unserer Sprendlinger-Kerb ist.

Beim Warm-up auf dem Lindenplatz wurde die Fahne zum ersten Mal präsentiert. Schaut einfach mal rein.

Wir wünschen allen schöne Festtage und viel Spaß beim Betrachten der Fahne. 

Telefon 06103-67146

Wir freuen uns über Ihren Anruf

Kontaktformular...

Anschrift

Maler Schmidt GmbH
Emsstraße 3
63303 Dreieich
Telefon: 06103-67146
Telefax: 06103-67242
mail@maler-schmidt.de

Kundenstimmen

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK