Internetmarketing im Handwerk

Geschrieben von Jürgen Jörges am 07. November 2016

  • Auftritt Jessica "jüngste Bloggerin im Handwerk"

Am Samstag, den 29. Oktober, war der 2. Internetmarketing Tag im Handwerk in der Goethe-Universität in Frankfurt.

Für mich als Handwerksmeister die Gelegenheit auch mal in die Uni zu gehen.

  • Auf der Fahrt zum Internet Marketingtag
  • Internet Marketingtag des Handwerks in der Uni in Frankfurt

Auf dem Programm standen Themen zu Internet und Social-Network für Handwerker.

Ganz ehrlich, eine Homepage also einen Internetauftritt besitze ich schon seid über 18 Jahren, 

aber mit Internet-Marketing habe ich mich bis jetzt noch nicht beschäftigt.

Eine gute Gelegenheit das genau jetzt zu ändern.

Facebook, Youtube und Pinterest stehen auf dem Tagesablauf, begleitet von der Frage, wo bei Google oben ist und wie ich bei diesem Ranking da hinkomme. 

Aber erst einmal ein großes Lob für die Organisatoren, Thomas Issler und Volker Geyer, die eine beachtliche Veranstaltung auf die Beine gestellt haben. Großer Respekt für dieses Engagement.

Mit einer begeisternden Leichtigkeit führte Nina Ruge kurzweilig durch das Programm, in dem Handwerkskollegen aufzeigen, was im Internet alles möglich ist.

Von Handwerker zu Handwerker - das ist etwas, was mir sehr gefällt. Die vielen Gespräche, die ich mit anderen Teilnehmern führen konnte, haben mich sehr inspiriert. Dabei sind viele neue Ideen entstanden. 

In mir reift die Erkenntnis, dass das Internet und auch Internet-Marketing einen wichtigen Stellenwert im Handwerk eingenommen hat.

Wer sich am Markt platzieren und darstellen möchte, muss sich mit dem Thema Internet-Marketing beschäftigen.

Let´s go! 

Auf jeden Fall möchte ich auch noch erwähnen, was mir besonders gut gefallen hat.

Im Rahmen des Programms stand meine Tochter, Jessica Jörges, die gerade ihre Ausbildung zum Maler- und Lackierer bei der Maler Schmidt GmbH gestartet hat, auf der Campus-Bühne und wurde zu ihrem Blog "Bunte Zukunft" interviewt.

Ich bin mir sicher, dass ich mir bei ihr in Sachen Social Media noch etwas abschauen kann. Vielleicht bekomme ich ja etwas Nachhilfe von ihr.

Der krönende Abschluss war der Vortrag von Michael Rummenigge zum Faktor Mensch. Trotz all der Technik sollte der Mensch bei allen an erster Stelle stehen.

Telefon 06103-67146

Wir freuen uns über Ihren Anruf

Kontaktformular...

Anschrift

Maler Schmidt GmbH
Emsstraße 3
63303 Dreieich
Telefon: 06103-67146
Telefax: 06103-67242
mail@maler-schmidt.de

Kundenstimmen

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK